ARCHIV, VERANSTALTUNGEN und Berichte 2015 Kolping.de       
- Zum Nachschauen.

- Wann war Was im Jahr 2015 ?

Jahr 2015

Datum
    Titel
06. Januar 2015,
Einladung zur 155. Mitgliederversammlung Dienstag, 06. Januar 2015,
20.00 Uhr (Hl. Drei Könige) im Vereinslokal "Iglhaut"

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Geistliches Wort, Präses Dr. Konrad
3. Toten-Gedenken 4. Jahresbericht 2014, Schriftführerin
- Berichte der Sachgruppenleiter/innen
5. Kassenbericht 2014, Kassiererin
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung Kassiererin und Vorstandschaft
6. Bericht 1. u. 2. Vorsitzender
7. Kurz-Ausführungen des Präses
8. Vorstellung der aktualisierten Satzung, 2. Vorsitzender
9. Schriftliche Anträge an die Mitgliederversammlung
- Diese müssen bis zum 31. 12. 2014 beim 1. oder 2. Vorsitzenden eingehen!
10. Wünsche und Anträge aus der Mitgliederversammlung

Wir von der Vorstandschaft würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele der derzeit knapp 150 Mitglieder durch den Besuch dieser Versammlung ihre Verbundenheit mit unserer Kolpingsfamilie zum Ausdruck bringen.

Schöne Grüße und "Treu Kolping"!
Mi. 11. 02. 2015
14 - 17 Uhr
Seniorennachmittag, Gestaltung (Fasching) übernimmt die Kolpingsfamilie
So. 15. 02.2015
14.00 - 17.00 Uhr
Kinderfasching im Pfarrsaalder Pfarrgemeinde Viechtach
Die Gestaltung und die Bewirtung übernimmt die Kolpingsfamilie
Sa. 21. 02. 2015
19.00 Uhr
Preisgrasoberln mit den Waldlern im Gasthaus "Iglhaut"
So. 01. 03. 2015
09 - 17 Uhr
Bezirks-Einkehrtag im Kloster Metten
So. 08. 03. 2015
14 Uhr
Antoni-Kreuzweg
Do. 19. 03. 2015
Josefstag
Jahrtag, 19.00 Gottesdienst, anschl. Referat von Präses Dr. Konrad, im Vereinslokal "Iglhaut"

Thema: Verrückte Familien in der Bibel" (im Alten Testament).

Gerne erinnern wir uns noch an das Referat vom Vorjahr über "Verrückte Frauen in der Bibel" und freuen uns über die heurige Fortsetzung!
Sa. 21. 03. 2015 Diözesanversammlung, Regensburg
Sa. 21. 03. 2015
Beginn 14.30 und 20.00 Uhr
Kolping-Theater, "Immer diese Putzfrau" im Pfarrsaal
Bei der Vorstellung für Kinder und Senioren um 14:30 ist der Eintritt frei.
So. 22. 03.
Sa.28. 03.
So.29. 03.2015
Kolping-Theater, Beginn jeweils um 20.00 Uhr
Mi. 25.03.2014 Am Mittwoch, den 25. März 2015 unternehmen wir auf
Einladung des CSU-Stimmkreisabgeordneten Max Gibis eine Bildungsfahrt in den Bayerischen Landtag nach München.
Die Fahrt (ab Aschenbrenner, Viechtach) findet gemeinsam mit dem Trachtenverein "Waldler" statt. Es können ca. 25 Mitglieder unserer KF kostenlos teilnehmen.
Abfahrt 06.30, 09.30 Besichtigung Bayer. Staatskanzlei,
11.15 Mittagessen im Hofbräukeller,
13.00 Gespräch mit MdL Max Gibis im Plenarsaal,
14.30 - 17.00 Zeit zur freien Verfügung in der Fußgängerzone, ca.
19.00 Rückkehr nach Viechtach.
Anmeldungen sind ab sofort bei Voitl Toni möglich.
06. 04. Emmaus-Gang für Familien und Kinder
25. 04. Kleidersammlung, 08.00 -12 Uhr
09. 05. Bezirks-Mitgliederversammlung, Bogen
04. 06. Fronleichnam, Gottesdienst und Prozession
Mi. 10. 06. Senioren-Nachmittag
Unser 1. Bürgermeister Franz Wittmann kommt um sich mit den anwesenden Seniorinnen und Senioren über deren Anliegen, Wünsche und Probleme zu unterhalten, welche die Stadt Viechtach betreffen.

Die Kolpingsfamilie Viechtach sagt allen Beteiligten an der diesjährigen Kleidersammlung herzlich Vergelt´s Gott!

Wir bedanken uns bei den ca. 30 Helferinnen und Helfern bei der Sammlung (Fahrer, Begleitpersonen, Verlader, Brotzeitstand). Ein besonderer Dank gilt den Gestellern von 10 Sammelfahrzeugen: Auto-Amberger, Küchenstudio Ebner & Gierl, Sägewerk/Transporte Fischl, Autohaus Gierlinger, Schreinerei Stefan Peter, Schreinerei Pledl, Schreinerei Schreiner, Formenbau WeForm, Heizung/Sanitär Wittmann und Kommunaldienste Reinhard Wühr. Wir danken auch der Stadt Viechtach und der Verkehrswacht, der Presse für die ausführlichen Ankündigungen, den beteiligten Pfarrämtern und den Sammelsäcke-Verteilstellen. Ein besonderer Dank gilt dem Sammlungsleiter Adolf Stieglbauer für die perfekte Organisation!
Der größte Dank gilt aber den Bewohnern von Viechtach und den umliegenden Pfarreien, die durch ihre Bereitstellung von Sammelgut unserer Kleidersammlung wieder zu einem guten Erfolg verholfen haben!

Nachtrag:
Das Kleidersammlungs-Ergebnisi 2015 ist 19 to. Interessant dabei ist, dass wir das Ergebnis - im Vergleich zum Vorjahr - um 1 to gesteigert haben, obwohl wir seit Mitte des letzten Jahres einen eigenen Container auf dem Pfarrhofgelände stehen haben. Die Annahme hat sich bestätigt, dass wir damit dem Ergebnis des Bezirksverbandes nicht geschadet haben, sondern damit nur die Kleiderspenden im Laufe des (Halb-)jahres annehmen durften, die ansonsten wohl wo anders gelandet wären.

Lehrreiche Bildungsfahrt in den Bayerischen Landtag Bericht
Samstag, 11. Juli ab 18.30 Uhr

Sommernachtsfest in den Gärten des Pfarrhofs

Bayerischer Garten:

Buffet mit Spezialitäten aus der bayerischen Küche,
Blasmusik mit Musikern der Stadtkapelle

Italienischer Garten:

Weiß- und Rotweine aus Italien,
mediterrane Leckerbissen

Indischer Garten:

Indisches Curry von Pater Prince,
indische Livemusik mit der GruppeYogeshwara
von Alfons Bauernfeind

Die Mitglieder der Viechtacher Kolpingsfamilie mit ihren Angehörigen sind auch zur Teilnahme am "Sommernachtsfest in den Gärten des Pfarrhofs"herzlich eingeladen.
16. 07.

"Schule früher - in Viechtach und anderswo"


Die aktuelle Ausstellung der Waldvereinssektion Viechtach dürfen wir am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19.30 auf Vermittlung unserer Mitglieder Elisabeth Grotz und Sören Eller im Rahmen einer Sonderführung besuchen.

Herzlich eingeladen hierzu sind alle Mitglieder der Kolpingsfamilie mit ihren Angehörigen und natürlich auch alle weiteren Interessenten!
31. 07.

Hüttenabend für Kinder, Kronberg (bis 01. 08.)


13. 09.

Bezirks-Wallfahrt, Bogenberg

12:45 Uhr Aufstellung am Bahnhof Bogen
13:00 Uhr Abmarsch und Prozession auf den Bogenberg
14:00 Uhr Gottesdienst am Bogenberg mit Bezirkspräses Josef Ofenbeck und den teilnehmenden Präsides
15:30 Uhr gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen von den Bogener Kolpingbäckerinnen und -bäckern im Pfarrheim in Bogen
(die Kosten für Kaffee und Kuchen werden wieder vom Bezirk übernommen)
Einladung des Bezirksvorsitzenden (pdf)
26.09.

Handwerker-Oktoberfest, 18.00 - ?


Kolping unterstützte die Eröffnung vom
Dies & Das Gebrauchtwarenladen in Viechtach
mit 500 Euro aus dem Erlös
des Kleidercomtainers im Pfarrhof.
Infos zu Dies & Das Gebrauchtwarenladen

Die Kreuzigungsgruppe am Antoni-Pfahl steht wieder. Unsere KF hat seit etlichen Jahren deren Restaurierung angestrebt und auch 2.500 + 300 Euro dafür gespendet. Weitere 500 Euro haben wir gespendet für die Überarbeitung der Kreuzwegstationen, die zur Kreuzigungsgruppe führen.
Bilder der Kreuzigungsgruppe am Antoni-Pfahl
27. 09.

Schönau-Wallfahrt, 12.00 - ca. 18.00

12.15 Aussendung, Abmarsch von der Pfarrkirche
14.00 Gottesdienst in Schönau mit Pfr. Chroback
anschl. Brotzeit im Gasthaus Piller
16.15 Rückmarsch nach Viechtach
17.45 Schlusssegen in der Pfarrkirche

An mehreren Stationen wollen wir wieder zu Gedanken und Fürbitten zum Thema Fremde, Flüchtlinge, Asyl innehalten.
Die jährliche Brotspende erfolgt heuer wieder durch die Fam. Heigl, Schönau.
Wir bitten um zahlreiche Beteiligung der Mitglieder mit Angehörigen und allen Freunden und Interessenten an dieser Traditionswallfahrt auch beim Rückmarsch!
Auch wenn diesmal zeitgleich die Wallfahrt zum Osterbrünnl stattfindet, so wollen wir auch heuer an unserem Termin am letzten September-Sonntag, wie seit mehreren Jahrzehnten, festhalten.

- Wir gratulieren unserem Ehrenvorsitzenden Heinrich Wagner zu dessen 85. Geburtstag am 21. Oktober! Herzliche Glück- und Segenswünsche, lieber Heinrich!

Familien-Wochenende in Lambach vom 06. - 08. 11. 2015 mit Kultur-Fahrt nach Böhmen

Für das Familien-Wochenende in Lambach vom 06. - 08. 11. 2015 haben wir ein interessantes Programm zusammengestellt.
Dieses Familien-Wochenende wird von der Kolpingsfamilie Viechtach in Zusammenarbeit mit dem Kath. Erwachsenenbildungswerk Regen gestaltet.
Unser Beweggrund für dieses Thema ist: Wir leben so nahe bei unseren böhmischen Nachbarn, aber was kennen und wissen wir von ihnen?
Der Referent, Klaus Kreuzer aus Landshut, ist ein ausgesprochener Kenner von Land und Leuten in unserer böhmischen Nachbarschaft.
Das Wochenende können wir dank Zuschüssen der Kolpingsfamilie und des Kath. Erwachsenenbildungswerkes sehr günstig anbieten:
Teilnahmegebühren für Mitglieder der KF Viechtach, einschl. Busfahrt am Samstag (bei eigener Anreise): 50 Euro
Teilnahmegebühren für Nichtmitglieder: 86 Euro
Kinder: Auf Anfrage
Anmeldungen ab sofort bei Anton Voitl möglich (wir haben 25 Plätze gebucht).
Z. Zt. sind noch 7 Plätze frei.
Tel. 09942/2135, Mail: anton.voitlt-online.de

Programm:
Fr. 06. 11., 17.00 Ankunft, Zimmerverteilung, anschl. Abendessen Referat mit Bildern zum Thema von Klaus Kreuzer, LA - u. a.: sakrale Bauwerke in Böhmen, Jakobswege in Böhmen
- anschl. Abendausklang im "Osserstüberl"
Sa. 07. 11. Frühstück Anschl. ca. 4-stündige Busfahrt nach Böhmen, Fahrtverlauf wird noch mit dem Referenten abgesprochen!
Mittagessen (evtl. etwas später) Vortrag mit Bildern: "Böhmerwaldzauber"
Schwerpunkt: Natur und Landschaften
17.00: Gottesdienst mit Präses Dr. Konrad
18.00: Abendessen anschl.: "Verlängerung" im Osserstüberl
So. 08. 11. Frühstück Vormittagsprogramm wird noch festgelegt, evtl. Besuch in Neukirchen b. Hl. Blut Mittagessen, Abreise
11.11.2015

Seniorennachmittag im Pfarrsaal
Thema des Seniorennachmittags: "Um Martini rum"


15. 11. 2015

Volkstrauertag:

Teilnahme am Kirchenzug, Gottesdienst und Ehrung am Kriegerdenkmal
27.-29. 11. 2015

Caritativer Adventsmarkt


Samstag, 28.11.2015

Kolping-Gedenktag


05.-06.12. 2015

Nikolausaktion der Kolpingsfamilie

Info: Wie bestelle ich den Nikolaus
12.12.2015 Bezirks-Adventsfeier in Mallersdorf
27. 12., 14.00 - 20.00. Die KF Schwarzach lädt uns ein zum Besuch der "Lebendigen Krippe" beim Edenhofer Herbert in Schwarzach, Lindforsterstraße. Siehe hierzu auch Flyer im Schaukasten! Bei Interesse beim Voitl Toni melden!
27. 12. 2015 Ebenfalls für den 27. 12. sind wird von der KF Regen zum Besuch deren Weihnachtsfeier eingeladen, 18.00 im dortigen Kolpinghaus. Info´s hierzu auch im Schaukasten. Bei Interesse auch beim Vorsitzenden melden!