ARCHIV, VERANSTALTUNGEN 2006 Kolping.de       




- Zum Nachschauen.

- Wann war Was im Jahr 2006 ?

Datum
    Titel
Samstag, 30. Dezember Fackelwanderung zur Distelbergkapelle
Treffpunkt: Parkplatz Hammer, 16 Uhr (Anm: ca. 35 Personen)
Samstag, 16 Dezember Adventfeier in Geiselhöring Wir fahren mit dem Kolping-Bus.
Abholung der Teilnehmer ab 16 Uhr, Hl. Messe in Geiselhöring 18 Uhr.
Wer noch mitfahren möchte, bitte anmelden Tel. 5829. (Anm. KO-Bus mit 8 Personen haben teilgenommen)
Di. 5. / Mi. 6. Dezember Nikolausaktion
Der Nikolaus kann bei Josef Muhr (Herrenbekleidung), Mönchshofstraße 22,
Tel. 5108
oder in der Drogerie Popp bestellt werden.
Fr. 1. bis So. 3. Dezember Caritativer Weihnachtsmarkt
Samstag, 2. Dezember Kolpinggedenktag mit Adventsfeier
Liebe Kolpingmitglieder,
am Samstag vor dem 1. Advent begehen wir traditionell wieder den Kolpinggedenktag mit anschließender Adventfeier im Vereinslokal "Zum Peter".

Folgender Ablauf ist vorgesehen:
17.30 Uhr Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche
Gesangliche Umrahmung durch den Blossersberger Singkreis

ca. 19.00 Uhr Versammlung im Vereinslokal

- Einstimmung auf die Adventszeit durch Diakon Theo Margeth

- Besinnliche und heitere Texte

- Musikalische Umrahmung

- Punsch, Stollen, Lebkuchen


Bitte nehmt Euch diesen Abend frei und kommt -mit Angehörigen und Freunden- zu dieser Einstimmung auf die kommende Adventszeit, für die wir allen schon heute einen besinnlichen und ruhigen Verlauf wünschen.
(Monika Stieglbauer, Schriftführerin)
Freitag, 10. November -
Sonntag, 12. November
Familien-Wochenende in Lambach Veranstalter: KF-Viechtach.
Mit Bernhard Suttner als Referent zum Thema: Miteinander reden (Miteinander reden in den Bereichen Alltag, Familie, Nachbarschaft, Arbeitskollegen, Gremien, Ehrenamt), wird es sicherlich ein lehrreiches und interessantes Wochenende.

Im "Osserstüberl" des Familienhotels kann das Erlernte am Samstag Abend erstmals in die Praxis umgesetzt werden.
--> Wir freuen uns auf das Familienwochenende in Lambach !!!! (Anmerkung: 28 Teilnehmer zusammen mit KF-Schwarzach und Straubing
Weitere Infos zum Familienwochenende     Preise
Sonntag, 24. September Schönauwallfahrt, Treffpunkt 12.15 Stadtpfarrkirche (47 Teilnehmer)
Samstag, 23. September Handwerkerkundgebung, Stadthalle Viechtach Beginn: 14:30
Die Kolpingsfamilie Viechtach ist eingeladen. (8 Personen haben teilgenommen)
Sonntag,10. September 17. September Bezirkswallfahrt in Bogen
Treffpunkt zur Abfahrt um 12:30 vor der Kirche (Bücherei).
Die Festpredigt hält der Regensburger Altbischof Manfred Müller.
Anmerkung: Der Termin wurde kurzfristig auf den 17.09. verschoben.
Sa. 12. August
16 Uhr
Aufstellung zum Einzug in das Viechtacher Volksfest
Mi. 16. August
19 Uhr
Tag der Vereine beim Viechtacher Volksfest
Wir terffen uns um 19 Uhr im Bierzelt.
Sa. 22. Juli17:30 Abendgottesdienst, anschließend Verabschiedung vom ehem. Präses Franz Menzl und Angela und Günther Dauch. (s. Pfarrblatt).
So. 23.Juli
10 Uhr
Berg-Gottesdienst, Waldlermesse mit den Allersdorfer Sängern.
Der Blossesberger Waldverein hat die Kolpingsfamilie Viechtach zum Kronbergfest eingeladen
Wir treffen uns zum Sonntagsgottesdienst mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.
So. 9.Juli

Wanderung von Schareben zum Kleinen Arber mit Bergmesse der KF-Bodenmais
Wir treffen uns um 8:45 auf der Wendeplatte bei den Schulen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Der Abmarsch zum Kl. Arber ist um ca. 9.30 Uhr in Schareben. Um 12.00 Uhr, Gedenkgottesdienst der KF-Bodenmais am Kl. Arber.
Ev. Rückfragen an: Anton Voitl (Anm: 10 Teilnehmer)
Mittwoch, 28. Juni
20 Uhr, Vorstandschaftssitzung Bei schönem Wetter im Biergarten des Gasthofs Kreuzberg, bei Regenwetter im Kolpingzimmer.
Bericht zur Kleidersammlung 2006
Donnerstag,15 Juni
Fronleichnam
Teilnahme an der Prozession mit anschließendem Besuch des Pfarrfestes in Schönau
Donnerstag 25. Mai
Christi Himmelfahrt
Familienwanderung mit Maiandacht zur Wallfahrtskirche Lamberg bei Chammünster. Wir treffen uns um 14 Uhr auf der Wendeplatte bei den Schulen und fahren nach Chammünster. Von dort geht es zu Fuß nach Lamberg (Höhe 702m, schöne Rundsicht, Gehzeit ca. 45 Minuten). Besuch der Wallfahrtskirche mit Führung, anschließend halten wir eine Maiandacht. Nach einer Stärkung im Wirtshaus geht es zurück nach Chammünster (Rundweg).
Um ca. 17:50 Uhr, Rückfahrt nach Viechtach.
Lamberg bei Chammünster, Beschreibung:
Der Lamberg ist ein Ort mit reicher Geschichte und ein beliebtes Ausflugsziel. Es finden sich Zeugnisse verschiedener Burg- und Befestigungsanlagen sowie einer bedeutenden Wallfahrtstradition (Votivtafeln!). Im Jahr 1832 baute man die heutige Kirche der Hl. Walburga wieder auf.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
(Anm.: 11 Teilnehmer)
Bericht zur Kleidersammlung 2006
Samstag, 22. April Altkleidersammlung Treffpunkt: 7:45 Wendeplatte bei den Schulen. Abfahrt der Transportfahrzeuge gegen 8 Uhr.
Wir bitten wie jedes Jahr um zahlreiche Beteiligung damit wir gegen Mittag mit der Kleidersammlung fertig sind. Letztes Jahr konnten wir 24 t Kleider sammeln und erreichten damit das beste Ergebnis im Bezirk Donau.
30% des Erlöses werden für Projekte in Brasilien verwendet, 25 % für die Familienferienstatte Lambach, der Rest wird auf den Diözesanverband, Bezirk und die Kolpingsfamilie Viechtach aufgeteilt.
Ostermontag, 17. April ‚Emmausgang’. Familienwanderung . Wir treffen uns um 14 Uhr in Wiesing bei der Kirche. Von dort geht es nach Neunußberg mit Einkehr im Gasthof. Der Osterhase wird etwas vorausgehen, so dass die Kinder möglicherweise auch Schoko-Ostereier finden. Wir laden Alle ein mit uns zu gehen.
Dienstag,20 Juni
Vorstandschaftssitzung ,
p.s. jedes Vereinsmitglied ist willkommen.
  Theatervorschau, Rollen und Darsteller
Samstag, 1. April Kolpigtheater 14:30 Uhr, Eintritt für Kinder und Senioren frei.
20:00 Uhr Abendvorstellung
Gespielt wird eine bäuerliche Groteske von Anton Hamik:
Der verkaufte Großvater Stephan Limbeck bittet um Mithilfe, da während des Stücks die Bühne umgebaut wird.
Sonntag, 2. April Kolpingtheater, 20:00 Uhr
Sa/So 8./9. April Kolpingtheater, 20 Uhr
Mittwoch, 5. April Palmgertenbasteln. Ort: Pfarrhof, Anmeldung tel. 5928 (Teilnahme 6 Mütter mit Kindern)
Mittwoch, 5. April Seniorennachmittag Bewirtung KF-Viechtach
Sonntag, 26. März Pfahlkreuzweg am Antonipfahl, Beginn 14 Uhr
Samstag, 11. März Preisgrasoberln im Waldlerheim
Kolping hat den Pokal verteidigt! Beste Spielerin: Hedwig Stieglbauer von Kolping mit 100 Punkten.
Sonntag, 12. März
Jahrtag 10:00 Uhr Hl. Messe, anschließend Neuaufnahmen mit gemeinsamen Mittagessen im Vereinslokal "Zum Peter".
Sonntag, 5. März Bezirkseinkehrtag im Kloster Metten Anm: Teilnahme mit 5 Personen
Rosenmontag, 27. Februar Faschingskranzerl Eingeladen sind alle Mitglieder und Helfer der Kolpingsfamilie. Bitte Anmlden (Tel 5928), da ein Essen bestellt wird. Anm: Teilnahme von ca. 35 Personen
Sonntag, 26. Februar Kinderfasching im Pfarrsaal, Beginn 14 Uhr, Spiele und Bewirtung KF-Viechtach.
(anm: Ca. 140 Besucher, Spiele Mathias Wagner, Musik: Florian Stieglbauer)
Mittwoch, 15. Februar Vorstandschaftssitzung im Kolpingzimmer, 19 Uhr
Samstag, 11. Februar, Beginn:19:30 Jubiläumskonzert Richard Müller, zum 90. Geburtstag.
Anmerkung: Richard Müller ist 76 Jahre Kolpingmitglied! Der Erlös ist für die Renovierung der Stadtpfarrkirche bestimmt. Treffpunkt: Eingang Stadthalle, 19 Uhr.
Kleidung: Schwarz/weiß, wie es auch bei den Gesellen z. Zt. Kolpings üblich war.
Anm: 20 Teilnehmer
Donnerstag, 2. Februar Wir beteiligen uns an der Lichtmessprozession mit anschließendem Gottesdienst. Treffpunkt ist um 18:45 Uhr im Pfarrhof.
Sonntag, 29. Januar , Familientag , 10 Uhr Gottesdienst, anschließend gegen ca. 11:30 gemeinsames Mittagessen in der Stadthalle., Kaffee-Kuchen Bewirtung: KF-Viechtach.
Im Namen des Stadtpfarrers Berthold Helgert darf ich dazu auch alle jungen Familien der Kolpingsfamilie Viechtach recht herzlich einladen.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (Tel. 5928) erforderlich. Reinhard Zeitlhöfler
Anm: Ca. 270 Gäste, Spiele Pfadfinder, 14 Uhr Luftballonwettfliegen.
Hl. Drei Könige, 6. Januar Generalversammlung im Gasthaus „Zum Peter“
Beginn: 20 Uhr.