Seite aktualisieren


Link: Kolpingsfamilie Viechtach auf facebook

Für Familien mit Kindern: Flyer Familienmomente (pdf)

Erste Hilfe bei Babys und Kleinkindern für Eltern, Großeltern und alle die mit Kindern zu tun haben (Weitere Infos, pdf)

Vormittagskurse: Donnertags, 10.10. / 17.10./24.10 von 10 Uhr bis 12 Uhr,
3 Einheiten, max. 12 Teilnehmer/innen !!! eigene Babys/Kinder können mitgebracht werden!!!
oder Abendkurs: 06.05. / 13.05. von 19 bis 21 Uhr,
3 Einheiten, max. 20 Teilnehmer/innen
  Verantwortlich leben, solidarisch handeln

Datum
    Titel
Di. /Do. nach Vereinb.

Eltern-Kind-Treffen im Antoniussaal


9 Uhr, Infos & Anmeldung:
Sylvia Dehnke-Kauer 0170 43 16 60 33 oder
Monika Baumgartner 0160 87 34 176
10. bis 12. Mai 2019

Familienwochenende Respektvoll Grenzen setzen!

im Kolping-Ferienhaus Lambach
Infos (pdf)
Geht das: Kinder erziehen ohne Schimpfen, Schreien und Ausrasten?
Ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zu verhaken?
Gelassen und mit ruhigen Nerven?
Neben diesem spannenden Erziehungsworkshop bleibt auch viel Zeit für Erholung oder Unternehmungen mit der ganzen Familie.
2 Übernachtungen mit Vollpension
im Familienapartment inkl. Kursgebühr
Kolpingmitglieder:
Erwachsene: 70 €
eigene Kinder: frei
Nichtmitglieder:
Erwachsene: 95 €
eigene Kinder unter 3 Jahre frei, ab 3 Jahren: 25 €

Anmeldung bis spätestens 15. Februar an:
Monika Baumgartner, 0160 87 34 176

Mittwoch, 12. Juni

Seniorennachmittag im Pfarrsaal

Die Gestaltung des Seniorennachmiitags übernimmt die Kolpingsfamilie.
Auch alle Kolping-Senioren sind herzlich eingeladen.
Nähere bzw. weitere Informationen bei Voitl Toni, Telefon: (0 99 42) 21 35


Das Kolpingwerk will gemäß seines Programmes
* seine Mitglieder befähigen, sich als Christen in der Welt und damit im Beruf, in Ehe und Familie, in Kirche, Gesellschaft und Staat zu bewähren;
* seinen Mitgliedern und der Gesellschaft Lebenshilfen anbieten;
* durch die Aktivitäten seiner Mitglieder und seiner Gruppierungen das Gemeinwohl im christlichen Sinne fördern und an der ständigen Erneuerung und Humanisierung der Gesellschaft mitwirken.