Kolpingsfamilie Viechtach von: Helmut Pinzl



Kolping sammelt Altkleider, Textilien, Schuhe, Bettwäsche am Samstag in der Stadt und in den umliegenden Gemeinden


Die Kolpingsfamilie Viechtach weist auf die am kommenden Samstag (9. April 2005) stattfindende Altkleider-sammlung hin.
Ein namhafter Teil des Sammelerlöses wird für Entwicklungsarbeit in Brasilien verwendet.
Gesammelt werden Bekleidung aller Art, Schuhe, Haushaltswäsche (Tischtücher, Badetücher usw.), Vorhänge, Stores, Bettwäsche sowie Federbetten im Inlett.
Nicht gesammelt werden Ma-tratzen, Teppiche, Papier, Karton, verschmutzte oder nasse Textilien.
Das Sammelgut soll am Samstag bis 8 Uhr gut sichtbar, bei Regenwetter abgedeckt, am Straßenrand bereitgestellt wer-den bzw. auf den Dörfern zu den Sammelstellen gebracht werden.
Sammelstellen auf den Dörfern
Altnussberg Kirchplatz
Arnbruck Gemeinde
Böbrach Kirchplatz
Drachselsried Schule
Fernsdorf Jugendheim
Geiersthal Mehrzweckhalle
Kaikenried Dorfplatz
Kirchaitnach Kirchplatz
Kollnburg Jugendheim
Krailing Hastreiter
Moosbach Pfarrhof
Prackenbach Kirchplatz
Schönau Dorfplatz
St. Englmar Schule
Teisnach Busbahnhof

Wiesing
Feuerwehrhaus
Im Stadtgebiet Viechtach werden die Straßen durchfahren.
Sollte bis 11 Uhr etwas noch nicht abgeholt sein, so kann dies unter der Handy-Nummer 0151-17002026 (Pinzl) gemeldet werden.
Altkleidersäcke liegen noch in der Bücherei, in der Kirche und in der Geschäftsstelle des Viecht-acher Bayerwald Boten auf.
Treffpunkt der Helfer ist um 07:45 Uhr auf der Wendeplatte (Schulzentrum) in Viechtach.
Für etwaige Fragen kann man sich an Helmut Pinzl (Tel. 09942/5966) wenden.