Veranstaltungen im 2. Hj. der Kopingsfamilie Von: M. Stieglbauer Eine Seite zurück


Pressebericht


Veranstaltungen im 2. Halbjahr:
Ausflüge, Wallfahrten, gemütliche Abende, Ausflug ins Lechtal und Radlwallfahrt zum Kloster Melk

Auch für das 2. Halbjahr 2002 bietet der Kolping-Kalender allen Mitgliedern und Freunden der Kolpingsfamilie Viechtach wieder ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Terminen und Veranstaltungen.

Zum "Tag der Vereine" am Volksfest treffen wir uns am Dienstag, 13. August im Festzelt.

Ein Höhepunkt in diesem Herbst ist sicher der Kolping-Ausflug der heuer nach "Bach im Lechtal" führt.

Der Ausflug findet von 30. 08. – 01.09.02 statt und wird unter der bewährten, ortskundigen Reiseleitung von Johann Pinzl sicher zu einem beeindruckenden und unvergesslichen Ereignis.

Ein Wochenende später sind dann wieder alle begeisterten Hobby-Radfahrer zur diesjährigen Radlwallfahrt am 7./8. September eingeladen.

Auch diese Wallfahrt ist bei Kolping mittlerweile schon zur Tradition geworden und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt.

Der Weg führt heuer am Donau-Radweg von Passau voraussichtlich bis zum Stift Melk.

Natürlich sind dazu auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen.

Im traditionellen "Wallfahrtsmonat" September finden außerdem noch die Bogenberg-Wallfahrt am 15. September und die Schönau-Wallfahrt am 29. September statt.

Für 3. Oktober ist eine Herbstwanderung eingeplant, zu der besonders auch junge Familien eingeladen sind.

Am letzten Sonntag im Oktober (27.10.) feiert das Kolpingwerk den Weltgebetstag, bei dem sich auch die Viechtacher Kolpingsfamilie beteiligt.

Zu Beginn der Adventszeit wird von vielen sozial-orientierten Vereinen und Organisationen der caritative Adventsmarkt auf dem Kreuzberg gestaltet.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich hier die Kolpingsfamilie vom 29.11. – 01.12. wieder mit einem Stand.

Am letzten Tag im November feiert die Kolpingsfamilie Viechtach den Kolpinggedenktag.

In diesem Rahmen findet nach dem Gottesdienst auch eine kleine interne Adventsfeier im Vereinlokal "Zum Peter" statt.

Zur festen Tradition bei Kolping ist seit langem auch die Nikolausaktion am 5./6.12. bei der von 7 Nikolaus-Paaren mittlerweile bis zu 100 Familien im Altlandkreis Viechtach besucht werden.

Das Kolping-Jahr 2002 schließt am 19. Dezember mit einer stimmungsvollen Nachtwanderung zur Distelbergkapelle, wo die Teilnehmer nach einer kurzen Andacht natürlich auch wieder mit Plätzchen und Glühwein bzw. Tee verköstigt werden.

Zu allen Terminen gibt es rechtzeitig nähere Informationen in der Tagespresse, im Schaukasten beim Kircheneingang und im Internet unter www.kolping-viechtach.de.

Die Vorstandschaft hofft bei allen Veranstaltungen auf zahlreiches Interesse und lädt besonders auch Nichtmitglieder herzlich ein.